Kategorie: Allgemein

Spielbericht 1. Herren, Sürth

Ein wenig ersatzgeschwächt (Jens fehlte) haben wir die Reise nach Sürth angetreten. Das zweite Doppel mit Markus und Jakob spielte sehr gut, obwohl sie noch nicht richtig eingespielt waren, und holten sich den verdienten Sieg. Die beiden anderen Doppel gingen leider verloren, wobei das dritte Doppel mit Iris und Felix keine Chancen gegen gut eingestellte…

Read the full article

Spielbericht 1. Herren, Esch

Dienstag , den 16.01.1 , ging es zum Auswärtsspiel nach Esch. Gegen den Tabellenletzten gingen Wir als Favorit ins Spiel. Oben mit Jens und Joachim , in der Mitte mit Jakob und Felix und unten mit Werner und mir konnten Wir in Bestbesetzung antreten. Nach 3 Siegen ohne Satzverlust gingen Wir schnell mit 3 zu…

Read the full article

Termine Termine

Frohes neues Jahr zusammen Am 9.1. ist der erste Trainingstag der TTG. Am 19.01 sind alle Mitglieder zur Weihnachtsfeier im Wirtzhaus eingeladen. Anmeldungen dazu wurden verschickt und sollten schnellstmöglichst bei Klaus beantwortet werden.   Bis Dienstag Felix

Spielbericht 1.Herren, Fliesteden

Unser Heimspiel gegen Fliesteden musste zum Leidwesen aller Beteiligten an einem Sonntagmorgen ausgetragen werden. Dass uns ein schwieriges Spiel bevorstand, verriet bereits ein Blick auf die Tabelle. Die Tatsache, dass wir in Bestbesetzung antreten konnten, ließ uns jedoch darauf hoffen, etwas Zählbares erreichen zu können. Die Doppel liefen dann auch gar nicht mal schlecht. Die…

Read the full article

Spielbericht 1.Herren, Immendorf

Unser Spiel gegen (Köln) Immendorf gewannen wir 9:5. Dabei hatten wir diesmal nicht die übliche negative Nassen Statistik, sondern tatsächlich eine sehr positive (gefühlt 85:15), obwohl unser Top-Nässer Jens gefehlt hat. Letztendlich war daher der Sieg auch ein bisschen glücklich. Nun zu den einzelnen Spielen: Doppel Da Jens gefehlt hat, wurden die Doppel taktisch aufgestellt…

Read the full article

Spielbericht 2.Herren, Worringen

Am letzten Samstag hatten wir unser nächstes spiel. Wir mussten nach worringen zum tabellenführer…Unsere Doppel lief gleich beide spielerisch gut, so dass wir 2:0 in Führung gehen. Markus gewann sein Einzel sehr souverän zum 3:0. Rolf biss sich durch und erkämpfte unser 4:0… Wolfgang war stark erkältet, versuchte es zumindest, hatte aber kaum Chancen und…

Read the full article