Gut… besser… Wir!


Mit einem hart umkämpften 8:6 Sieg verabschiedet sich die 1. Mannschaft in die Herbstferien.
Der bisher verlustpunktfreie Gegner vom TTC Köln trat – ebenso wie wir – in Bestbesetzung an; und wir wussten: Uns erwartet ein enges Spiel!
Doch nach den Doppeln und den ersten beiden Einzeln führten wir schnell mit 4:0, und wir wagten schon auf einen nicht allzu langen TT-Abend zu hoffen. Doch die Gegner kämpften sich heran, sodass beim Stand von 6:6 alles offen war. Baris erledigte seine Pflichtaufgabe und Joachim brillierte gegen die gegnerische Nummer 2. Damit war der Sieg für uns perfekt.
Hervorzuheben ist besonders das obere Paarkreuz, das 5 Einzelpunkte beitrug; allen voran Baris, der – wieder einmal ungeschlagen – seine aktuelle Topform halten konnte.