Spielbericht 1.Herren, Fliesteden

Unser Heimspiel gegen Fliesteden musste zum Leidwesen aller Beteiligten an einem Sonntagmorgen ausgetragen werden.

Dass uns ein schwieriges Spiel bevorstand, verriet bereits ein Blick auf die Tabelle. Die Tatsache, dass wir in Bestbesetzung antreten konnten, ließ uns jedoch darauf hoffen, etwas Zählbares erreichen zu können.

Die Doppel liefen dann auch gar nicht mal schlecht. Die Paarungen Jens/Werner und Felix/Iris fuhren zwei ungefährdete Siege ein. Lediglich Joachim und Jakob konnten sich einmal mehr nicht durchsetzen und unterlagen verdient in drei Sätzen. Weiterlesen „Spielbericht 1.Herren, Fliesteden“

Spielbericht 1.Herren, Türnich-Brüggen

9:2 lautete das Ergebnis nach ca. 2 Stunden gegen die TTG SG Türnich Brüggen.
Die Doppel konnten wir 2:1 für uns entscheiden und führten uns somit direkt auf die Erfolgsspur.
Während Doppel 1 und 3 klar gewannen, musste sich unser Doppel 2 knapp geschlagen geben.
Im oberen Paarkreuz machten es Joachim, aber vor allem Jens recht spannend, da sein Gegner die Schnittwechsel gut zu lesen wusste. Dennoch konnten wir beide Partien für uns entscheiden. Zwischenstand: 4:1 für die TTG Berzdorf.
Im mittleren Paarkreuz kämpften sich Jakob und Felix erfolgreich in ihre Partien. Somit ging das untere Paarkreuz mit einer 6:1 Führung im Rücken seine Einzel.
Hier musste sich Iris in 4 Sätzen geschlagen geben, während Werner ungefährdet in 3 Sätzen gewann.
Letztlich machten Jens und Joachim souverän den Sack zu. Endstand: 9:2 für Berzdorf.
So kann es weiter gehen!

 

Jens

Spielbericht 1.Herren, Immendorf

Unser Spiel gegen (Köln) Immendorf gewannen wir 9:5.

Dabei hatten wir diesmal nicht die übliche negative Nassen Statistik, sondern tatsächlich eine sehr positive (gefühlt 85:15), obwohl unser Top-Nässer Jens gefehlt hat.

Letztendlich war daher der Sieg auch ein bisschen glücklich.

Nun zu den einzelnen Spielen:

Doppel
Da Jens gefehlt hat, wurden die Doppel taktisch aufgestellt und diese Aufstellungen legten den Grundstein zum Sieg.
Die Doppel 3: Iris/Felix und 1: Werner/Joachim gewannen die Spiele und das Doppel 2 Klaus/Jakob ging deutlich verloren (das Doppel 1 von Immendorf stand auch 10:0; also keine Schande). Weiterlesen „Spielbericht 1.Herren, Immendorf“