Spielbericht 2.Herren, Kenten

Unser zweites Spiel der Saison verloren wir gegen den Tabellenführer aus Kenten denkbar knapp mit 6 zu 8.

Während sich Wolfgang und Rolf dem gegenerischen Dopel mit 3 zu 1 geschlagen geben mussten , konnten Andreas und Markus ihr Doppel denkbar knapp im 5 Satz für sich entscheiden .

Im ersten Einzel konnte Rolf gg die Kentener 1 deutlich mit 3 zu 0 gewinnen.

Es folgte ein knapper Funfsatzsieg von Markus gg die 2 , welche mit einem unangenehmen Noppenaussen-Rückhandbelag Ihr Spiel aufzog.

Die beiden folgenden Einzel verloren Andreas und Wolfgang , zum zwischenzeitlichen 3 zu 3 ,denkbar knapp im fünften Satz.

Markus konnte das folgende Spiel gg. die Kentener 1 deutlich mit 3 zu 0 für sich entscheiden , wobei nur im dritten Satz Spannung aufkam.

Rolf verlor im darauffolgendem Spiel gegen den mit Noppen-Aussen spielenden zweier von Kenten glatt mit 0 zu 3.

Daraufhin folgten 2 sehr spannende 5 Satz Spiele , von denen Wolfgang seins für sich enteiden konnte und Andreas nach toller Aufholjagt das Spiel verlor.

Somit stand es im knappen Aufeinandertreffen mit Kenten ausgeglichen 5 zu 5 .

Im darauf folgendem Spiel konnte Markus sein Spiel zur 6 zu 5 Führung deutlich gewinnen.

Die Folgenden Einzel von Wolfgang , Andreas und Rolf gingen dann leider allesamt verloren , sodass nach einener spannednen

Partie gegen Kenten leider beide Punkte beim Gastgeber blieben .

Das Punktesammeln wurde somit auf das nächste Heimspiel gegen Immendorf verschoben.

 

Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.