Spielbericht 1.Herren, Pesch

TTG Berzdorf – TTC Pesch (04.10.2016)

Die 1. Mannschaft der TTG hat heute in eigener Halle gegen die 2. Mannschaft des TTC Pesch gespielt.
Die Vorzeichen waren nicht optimal: Jakob im Urlaub und Felix verletzt.
Zum Glück halfen Selim und Wolfgang tatkräftig aus. Vielen Dank nochmal dafür! Nach den Doppeln stand es 1:2 gegen uns. Lediglich Werner und ich konnten einen Punkt holen, während Iris und Lobo sich doch knapp im 5. Satz geschlagen geben mussten. Wolfgang und Selim verloren recht klar ihr Doppel 3.
Die Einzel plätscherten dann etwas dahin:
Ich gewann beide, wie ein gutes Pferd, Lobo verlor gegen die Nr. 1 wieder mal im 5. Satz nach Matchbällen im 4. Satz, gegen die Nummer 2 gabs dann ne Panierung. Werner fightete sich durch sein erstes Einzel und verlor bisschen unglücklich sein 2. Einzel.
Iris… war dabei und feuerte uns eifrig an. 😉
Wofgang spielte solide 1:1.
Mann des Abends war aber Selim, der im schönsten Match in Berzdorf seit bestimmt 1 Jahr in 5 Sätzen gewann! Topspinduelle, Ballonabwehr… alles dabei! Schön.
Im Abschluss doppel kämpften dich dann Werner und ich am Ende souverän durchs Match, sodass wir nach 5:8 Rückstand doch noch 8:8 spielten. Ein guter Abend.
Fazit:
Selims Formkurve zeigt nach oben!
Lobo muss den Fluch des 5. Satzes loswerden (ich kenne da eine Schamanin, ehrlich)
Wenn wir Gas geben und Bock haben, können wir die meisten Msnnschaften knacken!
In diesem Sinne:
Euch allen eine schöne Restwoche!
Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.